Sie sind hier: Home arrow Rasenqualitäten arrow Golfrasen
 
Golfrasen

GolfrasenFairway auf humosem Boden, Fairway auf Sandboden, Abschlag / Tee auf Sandboden – Sie haben die Wahl.

 

Fairway auf humosem Boden

Mit Spitzensorten, regenerationsfähig, dicht, dunkelgrün, mit hohem Poa pratensis-Anteil, in verschiedenen Schhnitthöhen.

Verwendung:
Fairways, exklusive Hausgärten

Bestandszusammensetzung 1 (ca.):
20% Lolium perenne, 60% Poa pratensis, 20% Festuca rubra

Bestandszusammensetzung 2 (ca.):
80% Poa pratensis, 20% Festuca rubra

Rasenqualität:
extrem dicht, dunkelgrün, regenerationsfähig, mittelstark wachsend, unsere Schnitthöhe 25 – 30 mm oder wahlweise 12 – 15 mm, beste Rasensorten.

Anzuchtboden:
auf humosen Böden gezogen

Nährstoffbedarf:
bei durchschnittlicher Bodenqualität: 3 - 5 Düngungen pro

Jahr Fairway auf Sandboden

Mit Spitzensorten, regenerationsfähig, dicht, dunkelgrün, mit hohem Poa pratensis-Anteil, in verschiedenen Schnitthöhen.

Verwendung:
Fairways, exklusive Hausgärten

Bestandszusammensetzung 1 (ca.):
20% Lolium perenne, 60% Poa pratensis, 20% Festuca rubra

Bestandszusammensetzung 2 (ca.):
80% Poa pratensis, 20% Festuca rubra

Rasenqualität:
extrem dicht, dunkelgrün, regenerationsfähig, mittelstark wachsend, unsere Schnitthöhe 25 – 30 mm oder wahlweise 12 – 15 mm, beste Rasensorten.

Anzuchtboden:
auf durchlässigen Sandböden gezogen, feinsandreich, pH - Wert 6,2 - 7,0

Nährstoffbedarf:
hoch, 4 - 5 Düngungen pro Jahr. Wichtig: Mitte Oktober sollte eine starke Herbstdüngung mit 100-150 g/m2 Rollrasendünger erfolgen.

Abschlag / Tee auf Sandboden

Ein Spitzenrasen, hoch belastbar, optimale Wasserdurchlässigkeit, weltbeste Sorten.

Verwendung:
Abschläge, stark belastete Sportflächen

Bestandszusammensetzung 1 (ca.):
20% Lolium perenne, 70% Poa pratensis, 10% Festuca rubra

Bestandszusammensetzung 2 (ca.):
20% Lolium perenne, 80% Poa pratensis

Bestandszusammensetzung 3 (ca.):
40% Lolium perenne, 55% Poa pratensis, 5% Festuca rubra

Rasenqualität:
dichte, regenerationsfähige, dunkelgrüne Narbe. Schnitthöhe ca. 25 – 30 mm oder 15 mm

Anzuchtboden:
auf Rasentragschicht gezogen, feinsandreich, pH - Wert 6,2 - 7,0

Nährstoffbedarf:
hoch, 4 - 5 Düngungen pro Jahr. Wichtig: Mitte Oktober sollte eine starke Herbstdüngung mit 100-150 g/m2 Rollrasendünger erfolgen.

Auch als Dicksode zur Verwendung während der Spielsaison lieferbar. Preise auf Anfrage